Dein erster Schritt um authentisch und leicht zu verkaufen!

Danke, dass Du diesen Beitrag heute liest und mutig genug bist Verkaufen zu lernen.


Heute möchte ich mit Dir den ersten Schritt auf Deinem Weg zum authentischen Verkauf gehen.

Dazu darfst Du Dir diese eine Frage beantworten:

Was sind Deine Werte?


Ich hatte letzte Woche ein spannendes Gespräch mit meiner Mama. Bisher habe ich noch nie über meine Werte mit meinen Eltern gesprochen.

Letzte Woche kam es dazu, denn wir sprachen nochmal über meine Selbstständigkeit und warum ich meinen sicheren Job als Vertriebsleiterin gekündigt hatte.


Und dann habe ich ihr von meinen Werten erzählt und sie hat sofort verstanden, warum das mit dem Job nicht mehr passte und warum ich unter diesen Umständen nicht mehr authentisch Verkaufen und meine Verkäufer führen konnte.


Warum erzähle ich Dir das und was hat das nun mit dem erfolgreichen Verkauf Deiner Produkte zu tun?


Ich möchte Dir dazu ein Beispiel geben:

nehmen wir an, einer Deiner Grundwerte ist Ehrlichkeit.

Nun bist Du am Anfang Deines Businessaufbau und hast Du ein finanzielles Problem und weisst, Du musst Dein Produkt verkaufen sonst kannst Du Deine Miete nicht mehr zahlen.


Da ist dann diese eine Kundin, Dein Hoffnungsschimmer. Sofort erscheinen die Dollarzeichen in Deinen Augen. Die Chemie stimmt grundsätzlich, ihr versteht Euch und nun gibt es zwei Möglichkeiten für diese Kundin, Deine zwei Produkte.

Produkt A würde hervorragend passen und kostet 500€ - Gewinn hast Du da 250€.

Produkt B passt nicht aber kostet 1.000€ und Dein Gewinn ist 700€.


Da Deine Geldnot so gross ist, verkaufst Du das Produkt für 1.000€. Damit bist Du Deine Geldsorgen für den Moment los.


In diesem Fall handelst Du entgegen Deiner Werte. Warum ist das so? Du hast den Wert Ehrlichkeit für Dich definiert. Und ehrlich wäre gewesen, das für die Kundin passende Produkt zu verkaufen. Aus Geldnot handelst Du jedoch anders und entscheidest Dich für ein Produkt, was sicher auch hilft aber nicht ganz passend ist.

Wenn Du das einmal machst, hat es möglicherweise keinen grossen Einfluss. Solange Deine Kundin damit leben kann und auch mit diesem Produkt "gut genug" fährt.


Wenn Du jedoch ständig so handelst, dann handelst Du immer entgegen diesem Wert und das kann dazu führen, dass Du Dich nicht mehr gut fühlst. Du verkaufst zwar und Dein Umsatz stimmt aber dennoch ist da etwas, was Dich nicht zufrieden sein lässt. Etwas, was sich vielleicht im Magen spüren lässt. Ein komisches Gefühl.

Dieses komische Gefühl kommt immer dann, wenn Du dauerhaft entgegen Deiner Werte handelst und somit nicht mehr authentisch bist.


Jeder Mensch wächst in einem Wertesystem auf und in der persönlichen Entwicklung kommen vielleicht auch neue oder andere Werte dazu. Auch Du hast so ein Wertesystem.


Damit Du authentisch und leicht verkaufen kannst, solltest Du Dir über Deine Werte klar werden und nach Deinen Werten handeln.


Eine Liste mit Werten kannst Du Dir hier runter laden:


https://bit.ly/2N7g82W


Mache Dir in Ruhe Gedanken darüber, was Deine Werte sind und dann lerne authentisch zu verkaufen und überprüfe in Deinem Verkaufsprozess, wo Du eventuell noch nicht nach Deinen Werten handelst.


Dies ist der erste Schritt zu authentischem und leichten Verkauf!


Viel Spass damit und alles Liebe

Deine Yvonne


Ihre Nachricht

©2019 by Yvonne Schramm Intuitive Sales